Umwelttechnik durchsuchen

Mediadaten

Download Mediadaten 2018

Styroporverdichter: Logistikkosten einsparen und Verkaufserlöse erzielen

Styropor hat viele Vorteile – bis das Entsorgen ansteht. Aufgrund des riesigen Volumens werden hohe Transport- und Lagerkosten generiert. Kein Wunder, arbeiten bereits einige Gemeindesammelstellen – sowie diverse Firmen aus dem Food und Nonfood Bereich –  mit Styroporverdichtern und sparen dadurch Platz, Zeit und Geld. Dank einer Verdichtung um ein 20 bis 40-faches (trockenes oder feuchtes Material) werden die Auslastungen von Lastwagen und Containern enorm verbessert und zusätzlich die Lagerkosten reduziert.
Die Firma KBM ist spezialisiert auf Maschinen, die EPS / Styropor verdichten und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung. Toel Recycling AG bietet diese Styroporverdichter in diversen Grössen an – von 10 bis 130 kg/h – also sowohl für kleine als auch für grosse Mengen EPS.

Grössere Firmen oder Firmen mit mehreren Standorten optimieren ihre Abfallentsorgung, indem sie Styroporpressen in diversen Grössen anschaffen und so die einzelnen Standorte aufgrund des Materialvolumens mit dem idealen Verdichter ausstatten.
Die Styroporverdichter sind verzinkt, äusserst einfach zu bedienen und sie zeichnen sich durch eine kompakte und mobile Bauweise aus – und überzeugen erst noch durch ein einmaliges Preis-/Leistungsverhältniss.

Ideale Einsatzorte
Recycling Sammelstellen, Supermärkte, Zentrallager Food / Nonfood, Fischhandel, Elektronikhandel, Haushaltgeräte, Entsorger, Möbelhandel, Einkaufszentren, Grosshandel, Logistiker u.v.m.

Toel Recycling AG bietet die Verdichter auch zum Testen an. Der Praxistest ist gratis, bei Rückgabe wird nur ein Transportkostenanteil verrechnet..

 

Toel Recycling AG
Ringstrasse 14
8600 Dübendorf
Tel. 044 801 1000
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.toel.ch

Werbung